Weltladen

 EINE-WELT-LADEN

 Weltlade1

 Historie:

 Im Jahre 1989  gab es die ersten Verkaufsversuche von fairen Waren.

 Zuerst wurde mit dem Verkauf von Kaffee in unregelmäßigen Abständen

 nach dem Sonntags-Gottesdienst begonnen. Im Laufe der Zeit wurde das

 Sortiment immer mehr erweitert.

 Seit 25 Jahren gehört unser Weltladen in Form eines Schrankverkaufes zum

 festen Bestandteil unserer Pfarrgemeinde.

Weltladen2

 Zweck:

 Von dem Erlös des Verkaufes fairer Handelswaren unterstützen wir eine

 Schulpatenschaft in Ghana.

 Das Geld wird über eine Organisation direkt dem Projekt zugeteilt, ohne

 jeglichen Verwaltungsaufwand.

 Aktivitäten:

 Wir präsentieren, außer an den festen Öffnungszeiten am 1. u. 3. Sonntag im Monat,

 auch bei Veranstaltungen wie z.B. Adventsdorf, Pfarrfest, Weltgebetstag usw.

 unser Warenangebot.

 Inzwischen werden unsere fair gehandelten  Waren auch von der evangelischen Kirche

 in Kommision nach dem Mittelpunktgottesdienst angeboten.

 Unsere Öffnungszeiten:

 Jeden 1. und 3. Sonntag im Monat im Pfarrheim Heilig-Geist-Kirche 

 Unser Team:

DSC 0100

v.l. Monika Titze, Inge Tauber und Christine Tippl

Print

Logo mit Kreuz wei