Ab sofort ist eine Anmeldung zu den Gottesdiensten nicht mehr erforderlich. Auch die Namen der Gottesdienstbesucher werden nicht mehr erfasst.

 

Am Eingang liegen 42 farbige Zettel aus. Bitte nehmen Sie pro Person bzw. Familie einen Zettel mit und lassen diesen am Platz liegen. Sind alle 42 Zettel vergriffen, bedeutet das es stehen keine Plätze mehr zur Verfügung.

 

Ebenso ist ab sofort wieder eingeschränkter Gemeindegesang möglich. Es stehen jedoch noch keine Gesangbücher zum Ausleihen zur Verfügung. Bitte bringen Sie Ihr eigenes Gotteslob mit!

 

All diese Regelungen verstehen sich selbstverständlich vorbehaltlich der gesetzlichen Vorgaben! Werden diese geändert, werden wir auch unsere Regelungen wieder anpassen!

 

Die Hl. Beichte in der herkömmlichen Form ist leider noch nicht möglich. Zu einem Beichtgespräch, gerne auch bei einem Spaziergang in der freien Natur, sind Sie herzlich eingeladen. Wenden Sie sich zu Terminabsprachen bitte an das Pfarrbüro!